kultur | ANGEBOTE

Neue NaturparkführerInnen gesucht !

Beschreibung

Neue NaturparkführerInnen gesucht!
Informationen zur BANU-zertifizierten Natur- und LandschaftsführerInnen Ausbildung (ZNL) gibt es am 05.12.2022 um 18 Uhr im Bürgerhaus Kiedrich

Seit 4 Jahren ermöglichen die NaturparkführerInnen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen besondere Naturerlebnisse im Naturpark Rhein-Taunus. Sie sind ehrenamtliche BotschafterInnen für die Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks und führen Bildungsangebote an außerschulischen Lernorten im ganzen Naturparkgebiet durch. Dass diese Angebote in der Region gut ankommen, zeigt die steigende Nachfrage. Um dieser gerecht zu werden, geht der Naturpark mit einem weiteren Lehrgang im Jahr 2023 in die zweite Runde.

Für die Ausbildung hat der Naturpark kürzlich LEADER-Fördermittel in Höhe von knapp 13.500€ bekommen. Das Besondere an dem neuen Lehrgang für die zukünftigen ZNLer ist der Schwerpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Er soll darauf vorbereiten, Natur, Landschaft, Kultur und regionale Besonderheiten des Naturparks zielgruppenorientiert mit dem Hintergrund des lebenslangen Lernens zu vermitteln. Naturerlebnisse mit dem besonderen Nachhaltigkeitsgedanken der BNE und entsprechendem globalem Bezug sollen ermöglicht
werden. Weitere Lehrgangsinhalte sind Kommunikation und Führungsdidaktik, Methodik sowie Recht und Marketing. Aufgeteilt wird der Lehrgang auf 4-5 Wochenenden (Fr/Sa/So) sowie einem 5-tägigen Lehrgangsblock. Der Block lässt sich nach dem HBUG als Bildungsurlaub beim Arbeitgeber beantragen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns, Sie an unserem Informationsabend im Bürgerhaus (Haus des Gastes, Hautvillers Platz 1, 65399 Kiedrich) begrüßen zu dürfen! Dort bekommen Sie die Gelegenheit, mehr zu erfahren und Fragen zu stellen.

Für die bessere Organisation des Infoabends bitten wir um eine Anmeldung bis zum 28.11.2022 bei der Naturparkmitarbeiterin Denise Pietzka (E-Mail: ed.su1670090769nuat-1670090769niehr1670090769-krap1670090769rutan1670090769@akzt1670090769eiP1670090769). Sollten Sie an diesem Termin verhindert sein, besteht trotzdem die Möglichkeit an dem Lehrgang teilzunehmen. Schreiben Sie uns!

Leistungen
  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Dienstbesprechungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Fortbildung / Qualifizierungsangebote
  • Regelmäßige Informationen
  • Tätigkeitsnachweise
  • sonstige Leistungen: Lehrgang z.T. kostenpflichtig
Arbeitsweise
  • Langzeitprojekt (länger als 3 Monate)
Zeitlicher Rahmen
Lehrgang zur NaturparkführerIn 2023. 4-5 Wochenenden (Fr/Sa/So) sowie ein 5-tägiger Lehrgangsblock. Infoveranstaltung am 5.Dezember 2022 um 18 Uhr im Bürgerhaus Kiedrich. Anmeldung dazu bis 28.11.22 über ed.su1670090769nuat-1670090769niehr1670090769-krap1670090769rutan1670090769@akzt1670090769eiP1670090769

Kontakt zum Angebot

Nehmen Sie Kontakt zum Angebot auf, um weitere Informationen zu bekommen.
Anschrift
Veitenmühlweg 5
65510 Idstein
Sprech- / Öffnungszeiten
Infoabend 05.Dezember 2022 um 18 Uhr im Bürgerhaus Kiedrich. Anmeldung bis zum 28.11.22 unter ed.su1670090769nuat-1670090769niehr1670090769-krap1670090769rutan1670090769@akzt1670090769eiP1670090769
ggf. Aufwandsentschädigung Ehrenamt 2023-02-03
Erstellt: 16.11.20222022-11-16
Bearbeitet: 21.11.2022

Ansprechpartner

Bei allen Anliegen rund um das Thema „Engagement in der Kultur“ sind wir für Sie da.
Melden Sie sich gern bei uns:

Jörn Dauer – Leiter der Fachstelle: Engagement in der Kultur