kultur | ANGEBOTE

Technik, die begeistert - Unterstützung für unsere Licht-, Ton und Beamertechnik

Beschreibung

Preisträger "Kulturpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden für das Jahr 2023"

Die Kammerspiele Wiesbaden wurden von Theaterschaffenden gegründet, die nach langjähriger Berufspraxis aus den Staats- und Stadttheatern hinausgegangen sind, um selbst Produktionsverhältnisse zu schaffen, die eine sehr persönliche lebendige und künstlerische Entwicklung ermöglichen. Konzept ist, zeitbezogene und gesellschaftskritische Stücke neu zu interpretieren und mit eigenen Ideen umzusetzen.

Die Kammerspiele Wiesbaden sind ein professioneller, ganzjähriger, Theaterbetrieb und haben sich mit zahlreichen Eigenproduktionen als freie, professionelle und mit eigener fester Spielstätte sowie Ensemble, im neogotischen Nebengebäude der Bergkirche Wiesbaden, etabliert.

Tätigkeit:

Für unsere Vorstellungen brauchen wir händeringend eine*n Lich, Ton- & Beamertechniker*in.

Du hast bereits Erfahrung oder traust es Dir einfach auch ohne Vorkenntnisse zu? Das Bedienen ist aufgrund modernster Programme leicht zu erlernen. Wir arbeiten Dich gerne ein und freuen uns, wenn Du unsere Theaterstücke mit 2-3 Schauspiler*innen an verschiedenen Abenden begleiten kannst.

Du bist zuverlässig, aufmerksam und technikaffin? Dann bist Du in unserem Theater genau richtig!

Als kleines Dankeschön erhältst Du freien Eintritt zu unseren Vorstellungen und noch einiges mehr.

Wir freuen uns auf Dich!

Leistungen
  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Haftpflichtversicherung
  • Kostenlose Veranstaltungen
  • Regelmäßige Informationen
  • Unfallversicherung
Arbeitsweise
  • einzelne Tage/ sich über das Jahr wiederholend
Zeitlicher Rahmen
Abende, meist Fr-So, nach Absprache

Kontakt zum Angebot

Nehmen Sie Kontakt zum Angebot auf, um weitere Informationen zu bekommen.
Anschrift
Lehrstraße 6
65183 Wiesbaden
ggf. Aufwandsentschädigung Ehrenamt 2024-01-28

Ansprechpartner

Bei allen Anliegen rund um das Thema „Engagement in der Kultur“ sind wir für Sie da.
Melden Sie sich gern bei uns:

Jörn Dauer – Leiter der Fachstelle: Engagement in der Kultur